Articles in Category: Obertshausen

Einbruch in Erdgeschosswohnung

am Dienstag, 25 Juli 2017 für Obertshausen

Diverse elektronische Geräte stahlen Ganoven, die in der Nacht zum Samstag in ein Haus in der Friedrich-Ebert-Straße einbrachen. Zwischen 17.30 und 3.30 Uhr gelangten sie über ein rückwärtig gelegenes, vermutlich gekipptes, Fenster in die Erdgeschosswohnung, die sie komplett durchwühlten.

Terrassentür aufgebrochen

am Dienstag, 04 Juli 2017 für Obertshausen

In einer Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Tempelhofer Straße (10-Hausnummern) in Hausen stahlen Einbrecher am Montag, zwischen 16.30 und 23.30 Uhr, ein Handy, ein Tablet sowie mehrere Ausweisdokumente.

Einbrecher am See

am Samstag, 17 Juni 2017 für Obertshausen

Einen Tresor hatten Einbrecher, die am Donnerstag (Fronleichnam) in ein Restaurant und Vereinsheim an der Heusenstammer Straße eingedrungen waren, im angrenzenden See entsorgt.

Einbruch in Handyladen

am Montag, 12 Juni 2017 für Obertshausen

Am frühen Sonntagmorgen, gegen 4 Uhr, schlugen zwei bislang unbekannte Täter die Eingangstüre eines Handyladens in der Heusenstammer Straße ein.

Wohnungseinbrechern keine Chance geben - "Sicher in den Urlaub"

am Freitag, 24 Juni 2016 für Altenstadt, Alzenau, Büdingen, Birstein, Bruchköbel, Erlensee, Freigericht, Gelnhausen, Großkrotzenburg, Gründau, Hammersbach, Hanau, Hainburg, Hasselroth, Heusenstamm, Karlstein am Main, Kahl am Main, Langenselbold, Limeshain, Linsengericht, Maintal, Mühlheim am Main, Mömbris, Nidderau, Neuberg, Obertshausen, Offenbach am Main, Rodenbach, Rodgau, Ronneburg, Schlüchtern, Schöneck, Seligenstadt, Wächtersbach

Nun sind es nur noch wenige Tage bis die hessischen Sommerferien beginnen. Viele Bürgerinnen und Bürger haben ihre Urlaubsvorbereitungen so gut wie abgeschlossen oder sind mitten drin.

Waren es dieselben Einbrecher?

am Dienstag, 14 Juni 2016 für Obertshausen

Es ist gut möglich, dass in den frühen Montagmorgenstunden dieselben Einbrecher gleich zweimal am Werk waren. Kurz nach 3 Uhr waren Unbekannte in einen Lebensmittelmarkt an der Schubertstraße im Bereich der 60er-Hausnummern eingedrungen.

Raubüberfall auf Lebensmittelmarkt

am Donnerstag, 02 Juni 2016 für Obertshausen

Nur kurze Zeit konnten sich zwei jugendliche mutmaßliche Täter aus Offenbach an ihrer Beute erfreuen. Die 16-Jährigen sollen am Mittwoch kurz vor Ladenschluss in einem Verbrauchermarkt in der Danziger Straße im Stadtteil Hausen folgendes gemacht haben:

Zweiter Tresor zu schwer

am Montag, 19 Januar 2015 für Obertshausen

Unbekannte warfen in der Nacht von Samstag, 20 Uhr, auf Sonntag, 8.30 Uhr, die Scheibe des Büros einer Kirche in der Schönbornstraße ein, nachdem sie sich dem Gebäude von der Gartenseite aus genähert hatten.

Wohnungseinbruch

am Mittwoch, 14 Januar 2015 für Obertshausen

Ein unbekannter Täter hebelte zwischen Sonntag, 14 Uhr und Dienstag, 13.30 Uhr, ein Fenster in der Gartenstraße auf und gelangte so in ein Einfamilienhaus, das er anschließend komplett durchsuchte und sich dann davon machte.

Einbrecher kommt über Leiter

am Montag, 12 Januar 2015 für Obertshausen

Mit einer Leiter, die er sich offenbar in der Nachbarschaft "ausgeliehen" hatte, kletterte ein Einbrecher zwischen Samstagnachmittag und Sonntagmittag auf den Balkon eines Hauses an der Lortzingstraße, um dann die dortige Tür aufzuhebeln.

Kripo warnt vor Betrugsmasche

am Donnerstag, 06 März 2014 für Altenstadt, Alzenau, Büdingen, Birstein, Bruchköbel, Erlensee, Freigericht, Gelnhausen, Großkrotzenburg, Gründau, Hammersbach, Hanau, Hainburg, Hasselroth, Heusenstamm, Karlstein am Main, Kahl am Main, Langenselbold, Limeshain, Linsengericht, Maintal, Mühlheim am Main, Mömbris, Nidderau, Neuberg, Obertshausen, Offenbach am Main, Rodenbach, Rodgau, Ronneburg, Schlüchtern, Schöneck, Seligenstadt, Wächtersbach

Vor einer hinterhältigen Betrugsmasche warnt aktuell die Hanauer Kriminalpolizei. Bei den Ermittlern wurden in letzter Zeit mehrere Vorfälle aus dem Main-Kinzig-Kreis bekannt, wo in Tageszeitungen, aber auch auf Internetplattformen Schmuck, Teppiche oder auch Trachtenmode zum Ankauf gesucht wurden:

Telefonische Trickbetrügereien im Main-Kinzig-Kreis und Hanau

am Freitag, 31 Januar 2014 für Altenstadt, Alzenau, Büdingen, Birstein, Bruchköbel, Erlensee, Freigericht, Gelnhausen, Großkrotzenburg, Gründau, Hammersbach, Hanau, Hainburg, Hasselroth, Heusenstamm, Karlstein am Main, Kahl am Main, Langenselbold, Limeshain, Linsengericht, Maintal, Mühlheim am Main, Mömbris, Nidderau, Neuberg, Obertshausen, Offenbach am Main, Rodenbach, Rodgau, Ronneburg, Schlüchtern, Schöneck, Seligenstadt, Wächtersbach

Eine Rentnerin aus Hanau ist letzte Woche um einen Teil ihrer Ersparnisse betrogen worden. Sie erhielt an zwei aufeinander folgenden Tagen Telefonanrufe von einem angeblichen Mitarbeiter des Bundeskriminalamtes.

Aufsperrservice

Wir öffnen Ihre Tür...
Kostengünstig und schnell!
06181-9880114

Sicherheitstechnik

Fühlen Sie sich sicher.
Wir helfen Ihnen dabei!
-> mehr erfahren

Adresse

Verbraucherschutz-Logo Schlüsseldienst & Sicherheitstechnik
J.Bräutigam
Moselstraße 18
63452 Hanau

Tel. 06181-9880114
info@jbraeutigam.de